STADTNOTIZEN

SPIELGRUPPE: Ein neuer Kurs im Eltern-Kind-Programm beginnt am Dienstag, 12. September. Ein Kurs umfasst zehn Stunden, die Teilnahme-Gebühr beträgt 28 Euro pro Familie. Immer dienstags von 9.30 bis 11 Uhr können Eltern untereinander Kontakte knüpfen und ihren Kleinkindern (ab dem Krabbelalter bis drei Jahre) die Möglichkeit bieten, Erfahrungen im Spiel mit Gleichaltrigen zu sammeln und bei Musik und Bewegung mit allen Sinnen zu experimentieren.

Anmeldung und Information unter Telefon 0163/8859984. (elsch)ELTERNABEND: Warum proben Kinder den Zwergenaufstand? In den ersten beiden Lebensjahren war es doch ein richtiger Sonnenschein. Eine anstrengende Lebensphase - und doch sehr wichtig. Denn Trotz gehört zur Entwicklung des Kindes wie das Laufen- und Sprechenlernen. Eltern stellen oft fest, dass weder gutes Zureden noch Schimpfen helfen. Der Themenelternabend deckt Hintergründe auf und beschäftigt sich mit angemessenen Umgangsformen in dieser schwierigen Zeit, damit die Entwicklung des Kindes und die Nerven der Eltern nicht darunter leiden. Außerdem gibt die Referentin Resi Schmitz Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen. Der Elternabend ist am Donnerstag, 7. September, 20 Uhr, in der Praxis für Familien- und Erziehungsberatung Sarresdorfer Straße 23, Gerolstein.