Stadtrat vor Endspurt

GEROLSTEIN. (mh) Gleiche mehrere gewichtige Themen behandelt der Gerolsteiner Stadtrat in seiner letzten Sitzung in diesem Jahr am heutigen Donnerstag um 17 Uhr im Rathaus. Im Mittelpunkt steht der Etat 2004. Weiterhin geht es um die Finanzierung des geplanten Kreisverkehrs an der derzeitigen Ampelkreuzung Sarresdorfer Straße/Lindenstraße, um den Bebauungsplan "Vorderste Dell" in Gerolstein-Lissingen, um das Flurbereinigungsverfahren Lissingen-Hinterhausen-Büdesheim, um die Stromlieferungen ab 2005 und um Einwohnerfragen sowie Mitteilungen des Stadtbürgermeisters.