1. Region
  2. Vulkaneifel

Stimmen zur Grenzlandschau

Stimmen zur Grenzlandschau

Bianca Wilberg, 38, Verkäuferin von Reinigungsmitteln, Essen Vor vier Jahren haben wir hier schon einmal einen Stand gehabt. Es hat uns so gut gefallen, dass wir wieder vorbeikommen wollten.

Peter Wind, 56, Leiter des Forstamts PrümJeder zweite Besucher der Grenzlandschau ist statistisch gesehen selber Waldbesitzer. In einer Region, in der 60 Prozent des Waldes in Privatbesitz sind, gehört es einfach dazu, dass das Forstamt hier auf der Ausstellung Präsenz zeigt. Foto: Frank Auffenberg (aff) ("TV-Upload Auffenberg"
Yvonne Thiel, 40, Schreinereibetreiberin, LambertsbergWir kamen wieder hier hin, um nochmal zu zeigen, was wir alles machen, anbieten und leisten können. Auf der GLS kann man gut Kontakte knüpfen, aber auch alte eingeschlafene wieder aufleben lassen. Foto: Frank Auffenberg (aff) ("TV-Upload Auffenberg"
Pascual Fröde, 22, Besucher, NiederprümEs lässt sich hier einfach sehr schön schlendern und macht Spaß. Wenn das Wetter so schön ist wie heute, macht der Obstkauf gleich nochmal soviel Freude. Die letzten Male war ich eigentlich immer hier. TV-Fotos (4): Frank Auffenberg Foto: Frank Auffenberg (aff) ("TV-Upload Auffenberg"

Voriges Mal klappte es leider nicht, aber diesmal hat es wieder hingehauen.