1. Region
  2. Vulkaneifel

Straße durch Walsdorf wird als nächstes gesperrt

Verkehr : Straße durch Walsdorf wird als nächstes gesperrt

Beim Bau des neuen Kreisverkehr bei Walsdorf kommt es zu Sperrungen: In der Bauphase ab 21. September (bis 30. Oktober) wird  der Ast der B 421 in Walsdorf gesperrt. Die B 421 nach Hillesheim wird dann wieder geöffnet.

Der Verkehr aus Richtung Hillesheim und Ahütte in Richtung Trier, Koblenz und Daun wird ab dem Kreisverkehrsplatz Walsdorf über Rockeskyll, Hohenfels-Essingen und Dockweiler umgeleitet. Eine Umleitung für den Verkehr aus Richtung Ahütte in Richtung Dreis-Brück und Walsdorf wird ab der Kreuzung L 10/K 59 über Kerpen, Niederehe und Stroheich ausgeschildert.

 Der Verkehr aus Richtung Rockeskyll wird durch die Baustelle und dann ebenfalls über Kerpen, Niederehe und Stroheich in Richtung Dreis-Brück und Walsdorf umgeleitet.  Der Schwerverkehr aus Richtung Dreis-Brück in Richtung A 1, Köln und Hillesheim wird über Stroh­eich, Niederehe und die K 74 bei Üxheim umgeleitet.  Der PKW-Verkehr aus Richtung Dreis-Brück  in Richtung Hillesheim wird in Walsdorf innerörtlich umgeleitet. In der Straße „Am Sportplatz“ in Walsdorf und im Zuge der K 59 (Hillesheimer Straße und Niedereher Straße) in Kerpen wird ein beidseitiges absolutes Halteverbot eingerichtet.

 Die Tankstelle in Walsdorf ist während der Sperrung nur für den Pkw-Verkehr aus Richtung Ortsmitte erreichbar. Für den Schwerverkehr gibt es im Bereich der Tankstelle keine Wendemöglichkeit.