Retterath: Straßensperrung wegen Sanierungsarbeiten

Retterath : Straßensperrung wegen Sanierungsarbeiten

Wegen Straßensanierungsarbeiten muss die L 95 zwischen der Einmündung B 410/L 95 in drei Bauabschnitten für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Bauarbeiten im ersten Bauabschnitt ab der Einmündung B 410/L 95 bis zum Ortseingang Mannebach erfolgen von Dienstag, 6., bis Mittwoch, 7. August.

Eine Umleitungsstrecke für den Verkehr wird ab der Einmündung B 410/L 95 über die B 410 und Bereborn bis nach Mannebach und umgekehrt ausgeschildert.

Die Bauarbeiten im zweiten Bauabschnitt ab Ortsausgang Mannebach bis zur Einmündung L 95/K 98 bei Salcherath werden voraussichtlich am Donnerstag, 8. August, durchgeführt. Eine Umleitungsstrecke für den Verkehr wird ab der Einmündung L 95/K 90 in der Ortslage Mannebach über Bereborn, Kolverath und Sassen — von dort über Gunderath und Uersfeld bis nach Lirstal und umgekehrt ausgeschildert.Die Bauarbeiten im dritten Bauabschnitt ab der Einmündung L 95/K 98 bei Salcherath bis zum Ortseingang Retterath werden voraussichtlich am Freitag, 9. August, abgewickelt. Die hierfür nötige Umleitungsstrecke entspricht der Gleichen wie im zweiten Bauabschnitt. Es wird darauf hingewiesen, dass die vorgesehenen Zeiten nur bei entsprechender Witterung eingehalten werden können. Der Landesbetrieb Mobilität Gerolstein bittet die Bevölkerung um Verständnis.

Mehr von Volksfreund