Streithahn fährt betrunken Auto

Streithahn fährt betrunken Auto

Gerolstein-Lissingen (red) In der Nacht zum Sonntag ist es bei einer Feier in der Alten Schule in Lissingen zu Streitereien gekommen. Nach Polizeiangaben fuhr ein 26 Jahre alter Gast anschließend betrunken mit seinem Auto davon.

Auf dem Weg nach Hause versuchte er einen Hügel hoch zu fahren und beschädigte dabei sein Fahrzeug. Im Rahmen der Ermittlungen fand die Polizei den jungen Mann wenig später. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,79 Promille. Daher musste ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein einbehalten werden.
Die Ermittlungen zumStreit bei der Feier dauern an.