Stützpunkte geben Infos zur Pflege

Stützpunkte geben Infos zur Pflege

Ab dem 1. Januar werden Pflegebedürftige von Pflegestufen in neue Pflegegradeübergeleitet. Die Pflegestützpunkte Daun-Kelberg bieten unter Telefon 06592/9848777 oder 98 48 778 und Gerolstein unter Telefon 06591/9494082 oder 98 37 946n neutrale, kostenlose und individuelle Beratungen an.

Viele Pflegebedürftige erhalten deutlich verbesserte Leistungen.
Das Bundesministerium für Gesundheit hat einen sogenannten Pflegeleistungs-Helfer installiert, mit dem sich Pflegebedürftige und Angehörige auf der Internetseite des Bundesministeriums informieren können. red