1. Region
  2. Vulkaneifel

SWR stellt die Kalkeifel in Dokumentation vor

Rundfunk : Fernsehbeitrag über die Kalkeifel

(red) Hoch im Norden der Eifel liegt zwischen Blankenheim, Prüm und Gerolstein eine Landschaft, die selbst hierzulande kaum einer kennt: die Kalkeifel. Die Böden sind aus Kalk und mehr als 360 Millionen Jahre alt.

Der SWR zeigt am Freitag, 26. März, ab 18.15 Uhr einen Beitrag über diese unbekannte Ecke der Eifel. „Fahr mal hin: Fels in der Brandung – Unterwegs in der Kalkeifel“ wird nach der Ausstrahlung auch in der Mediathek der ARD im Internet abrufbar sein unter www.ardmediathek.de