1. Region
  2. Vulkaneifel

Tägliche Corona-Zahlen für die Vulkaneifel: Inzidenz weiter über 300

Pandemie : Tägliche Corona-Zahlen: Inzidenz in der Vulkaneifel bleibt über 300 – Hospitalisierungsrate steigt leicht an

Daun (red) Einen leichten Anstieg der Corona-Fälle konnte das Gesundheitsamt der Vulkaneifel am Mittwoch verzeichnen. 46 Neuinfektionen führen dazu, dass die Sieben-Tage-Inzidenz (Fälle der letzten sieben Tage/100.000 Einwohner) von 304,2 auf 325,7 gestiegen ist.

Seit Beginn der Pandemie gibt es laut Gesundheitsamt bisher 71 Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 zu beklagen.

Stand Mittwoch, seien aktuell 254 Personen mit Wohnsitz im Landkreis Vulkaneifel akut an Corona erkrankt. Fünf der positiv auf das Virus getesteten Personen bedürfen aktuell einer stationären Behandlung.

Die Hospitalisierungsinzidenz beträgt am Mittwoch 3,84 – ein leicht höherer Wert als am Vortag.