1. Region
  2. Vulkaneifel

Tag des Feuerrades einen Tag früher

Tag des Feuerrades einen Tag früher

Gerolstein-Gees. (thie) Das traditionelle Radschieben in Gees findet bereits heute von 15 Uhr an am Gemeindehaus statt. Bisher war immer am Sonntag der Tag des Feuerrades.

Bei Kaffee und Kuchen spielen zunächst die Freunde der Blasmusik. Anschließend beginnt das Radbinden vor dem Gemeindehaus. Ein Holzrad wird auf dem Parkplatz mit Stroh umflochten, um es später als Feuerrad zu Tal laufen zu lassen.

Auch das Backen der "Heedelig Koche" gehört an diesem Tag dazu, ein aus Buchweizenmehl und Geeser Drees gebackener Pfannkuchen. Um 1730 Uhr ist heilige Messe, um 19 Uhr läuft das Rad zu Tal. Um 20 Uhr beginnt dann das traditionelle Eieressen. Dabei gibt es Live-Musik. Der gesamte Erlös der Veranstaltung kommt dem Geeser Spielplatz zugute.