1. Region
  2. Vulkaneifel

Tatort Eifel trifft Tatort-Kommissarin

Tatort Eifel trifft Tatort-Kommissarin

Das Krimifestival steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung des Landes Rheinland-Pfalz in Berlin.

Daun/Berlin Bis das eigentliche Festival startet, ist es noch etwas hin, es ist aber in den ersten Monaten des Jahres schon sehr präsent, vor allem auf der großen Bühne Bundeshauptstadt. Im Rahmen der Berlinale hatten die Macher des Krimifestivals zu einem Empfang geladen, und auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) wurde gemeinsam mit der "Krimihauptstadt" Hillesheim die Werbetrommel gerührt.
Und schon steht der nächste Termin in Berlin an: mit der Veranstaltung "Tatort Eifel - Spannung aus Rheinland-Pfalz" am 29. März in der Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) ist in diesem Jahr Vorsitzende des Bundesrats und will mit der Veranstaltung die Facetten des Krimis in Film, Literatur und Musik präsentieren. Ein Stück besonderer Kultur des Landes also. "Dass die Wahl dabei auf Tatort Eifel gefallen ist, darüber freuen wir uns natürlich sehr", sagt Festivalleiter und Kreisverwaltungs-Büroleiter Heinz-Peter Hoffmann. "Eine weitere gute Gelegenheit, für uns zu werben."
Seit 2001 hat sich Tatort Eifel als Branchentreff und Anziehungspunkt für Fans des Genres etabliert. Alle zwei Jahre im September ist die Vulkaneifel Gastgeber für Autoren, Filmschaffende, Schauspieler und bietet Gelegenheit zum Austausch mit dem Publikum. Den Gästen aus dem politischen Berlin wird in der Landesvertretung ein 90-minütiges Programm geboten, wozu auch eine Gesprächsrunde gehört, an der Ulrike Folkerts, mittlerweile als Lena Odenthal dienstälteste Kommissarin der ARD-Tatorte, teilnimmt. Der Hillesheimer Autor und Verleger Ralf Kramp wird einen eigens für die Veranstaltung geschriebenen Kurzkrimi vortragen.
Geworben wird aber nicht nur für das Festival, sondern wie schon auf der ITB ist auch die Krimiregion Hillesheim mit dabei. So wird auch der Krimibus Station in Berlin machen.
Die neunte Auflage des Krimifestivals Tatort Eifel findet vom 15. bis 23. September statt.