Teamgeist, Fairplay und Spaß stehen im Vordergrund

Teamgeist, Fairplay und Spaß stehen im Vordergrund

Fußball, Basketball und Volleyball sind die Sportarten, um die sich bei der 14. Dauner Turniernacht am 19. November alles dreht. Junge Menschen treten in Teams von jeweils sieben Spielern zum Wettkampf an.

Daun. Sport bewegt, Sport schweißt zusammen, Sport ist gesund, Sport kann viel bewirken. Aus diesem Grund öffnen sich für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus der Region am Samstag, 19. November, die Türen der Halle des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Daun, um gemeinsam mit Freunden in den Disziplinen Fußball, Basketball und Volleyball um den Sieg zu kämpfen. Pokale und Sachpreise sind dabei wie immer nur nebensächlich. Spaß am Wettkampf, gepaart mit Teamgeist und Fairplay stehen im Vordergrund. Integration, Begegnung und Toleranz sind weitere richtungweisende Aspekte der Kooperationsveranstaltung des Hauses der Jugend und der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Daun.
Ein Team, bestehend aus sieben Spielern, tritt in allen drei Sportarten (Fußball, Basketball und Volleyball) an. Mitmachen können Mädchen und Jungen im Alter von 14 bis 35 Jahren.
Dieses Jahr teilt sich die Dauner Turnier-Nacht in zwei Altersklassen ein.
Ab 16 Uhr können die Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren nach dem Check-in (um 15 Uhr) ihr Können beweisen und Spaß am Spiel haben. Für die Jugendlichen dieser Altersklasse wird ein Shuttleservice angeboten.
Wer diesen Service in Anspruch nehmen möchte, istsollte dies bis 17. November beim Haus der Jugend oder der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Daun anmelden. Um 19 Uhr startet der Check-in für die Mannschaften im Alter von 18 bis 35 Jahren.
Der Spielbeginn ist um 20 Uhr. An den beiden Turnieren können maximal zwölf Mannschaften pro Altersklasse teilnehmen. Die Veranstalter und die teilnehmenden Mannschaften freuen sich auch in diesem Jahr wieder über viele Zuschauer, die die Sportler anfeuern. Für Essen und Trinken während der Veranstaltung ist gesorgt. red
Anmeldungen und weitere Informationen bei:
Haus der Jugend Daun (06592/ 7669; info@hdj-daun.de )
Jugendpflege der VG Daun (06592/ 939-204; jugendpflege @vgv.daun.de)