1. Region
  2. Vulkaneifel

TechniSat spendet medizinische Masken an Westeifel-Werke

Soziales : TechniSat spendet medizinische Masken

(red) Die gemeinnützige Westeifel-Werke GmbH der Lebenshilfen Bitburg, Daun und Prüm freut sich über eine Spende des Dauner Unternehmens TechniSat. Sie erhält 30 000 medizinische Mund-Nasen-Schutzmasken.

Seit Ende September produziert TechniSat FFP2-Masken und medizinische Masken an seinem Standort im sächsischen Schöneck. Einen Teil der dort hergestellten Masken werden nun im Unternehmensverbund der Westeifel-Werke (WEW) die Mitarbeiter mit Behinderung tragen. Sie sind für die betreuten Menschen in den Werkstätten und den Wohnheimen vorgeschrieben, ebenso für die hauptamtlichen Mitarbeiter. TechniSat stellt 10 000 FFP2-Masken sowie 20 000 Mund-Nasen-Schutzmasken zur Verfügung. WEW-Geschäftsführer Ferdinand Niesen dankt dem Unternehmen für die Spende. Foto: Westeifel-Werke