Theater im Theater

Dreis-Brück. Die Laiendarsteller des Heimatvereins Dreis-Brück haben ihr neues Stück auf der Bühne im Haus Vulkania gezeigt. Begeistert war das Publikum bei der ausverkauften Premiere vom Mundart-Luststück "Viel Theater um Onkel Hermanns Erbe" (von Regina Rösch).

Das Bild zeigt von links Birgit Fries, Doris Sicken und Waldtraud Zender, die wie alle Akteure in eine Doppelrolle schlüpfen müssen. Es gibt nur noch einige Karten für die Aufführung am Freitag, 14 Januar, um 19 Uhr. Ansprechpartner: Dat Lädchen in Dreis, Telefon 06595/900109, und Gabi Drückes in Brück, Telefon 06595/1745 Informationen im Internet: www.hv-dreis-brueck.de (gs)/Foto: Heimatverein Dreis-Brück