Tipps für Eltern

GEROLSTEIN. (mh) Mehrere Infoveranstaltungen für Eltern werden in Gerolstein angeboten. Fortgesetzt wird auch der Gesprächsabend für "Väter nach einer Trennung".

Daskürzlich veranstaltete Treffen von und für Väter, die über ihreSituation nach Trennung und Scheidung sprechen wollen, stieß aufpositive Resonanz und wird daher fortgesetzt. Im Mittelpunkt derersten Zusammenkunft standen das Sich-Kennenlernen und dieFestlegung von thematischen Schwerpunkten, die sich aus derVater-Kind-Konstellation ergeben. Einhellige Meinung war: "Es istgut, dass es jetzt auch im Kreis Daun die Möglichkeit gibt, vonErfahrungen anderer zu profitieren." Das nächste Treffen, zu demweitere Betroffene eingeladen sind, wird am Mittwoch, 12. März,von 20 bis 22 Uhr in der Lebensberatung Gerolstein imKasselburger Weg 4 veranstaltet. Informationen erteiltDiplom-Psychologe Elmar Richter unter Telefon 06591/4153. Fortgesetzt werden auch in diesem Jahr die Elternsgesprächsabende der DRK-Elternschule im "Storchennest" des Krankenhauses in Gerolstein - jeweils montags, ab 20 Uhr. Bei der Auftaktveranstaltung am kommenden Montag, 10 März, geht es um Trotzphasen im Kindesalter. Am 2. Juni drehen sich Information und Diskussion um Geschwistereifersucht, am 1. September geht\\'s um das Thema "Hilfe, mein Kind ist in der Pubertät", und am 10. November heißt es "Kinder brauchen Grenzen". Informationen erteilt Kursleiterin Resi Schmitz unter Telefon 06591/981198.