1. Region
  2. Vulkaneifel

Todesmais: Lesung im Naturerlebniszentrum

Todesmais: Lesung im Naturerlebniszentrum

Der Mitarbeiter einer Mainzer Firma, die mit genmanipuliertem Mais experimentiert, wird tot neben einem Maisfeld bei Bodenheim gefunden. Offenbar wurde er von einem Bienenvolk angegriffen.


Landtagswahl 2016


Wie es weitergeht in dem Kriminalroman "Todesmais", das erfährt das Publikum von Autor Torsten Jäger und Staatsministerin Ulrike Höfken am Sonntag, 28. Februar, um 11 Uhr im Naturerlebniszentrum Darscheid, Utzeratherstraße. Landtagsabgeordneter Dietmar Johnen lädt alle Bürger ein. red