Tödlicher Traktor-Unfall: Kein technischer Defekt

Wittlich-Neuerburg. (cmk) Einen Tag nach dem tödlichen Unfall in Wittlich-Neuerburg schließt die Kriminalpolizei Wittlich einen technischen Defekt als Ursache aus. Die Polizei vermutet, dass der 58-Jährige den Unfall selbst verursacht hat.

Das ergebe eine Untersuchung des Traktors, der keine Mängel aufweise. Der Mann war am Dienstag in seiner Garage von einem Traktor eingeklemmt worden. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er trotz Rettungsmaßnahmen noch am Unfallort starb. Das komplette Gutachten zum Unfallablauf ist noch nicht fertig.