1. Region
  2. Vulkaneifel

Traditionskonzert begeistert

Traditionskonzert begeistert

Seit 30 Jahren hat das Chor- und Solistenkonzert des MGV "Heimattreu" Mückeln seinen festen Platz im kulturellen Angebot des Dorfes. Vier Vereine und drei Solisten boten den Gästen auch diesmal wieder ein anspruchsvolles musikalisches Programm.

Mückeln. (HG) Vollbesetzt war der Mückelner Bürgersaal, wo das Chor- und Solistenkonzert des Männergesangvereins (MGV) "Heimattreu" Mückeln stattfand. "Unser Ziel ist es, dem Publikum eine niveauvolle Musik zu bieten", sagte Moderator Alois Otten vom MGV Mückeln. 1947 wurde der MGV "Heimattreu" Mückeln gegründet, seit 1950 werden Konzerte und Liederabende in unregelmäßigen Abständen angeboten.

Konzert wird seit 30 Jahren veranstaltet



Seit 1979 hat das alle zwei Jahre veranstaltete Chor- und Solistenkonzert seinen festen Platz im Kulturangebot der Gemeinde Mückeln und zieht viele Besucher und Musiker an. Schon mehrmals - und auch diesmal wieder - war die Opern- und Konzertsängerin Ingrid Wagner aus Zeltingen-Rachtig dabei. "Mit gefällt diese persönliche Atmosphäre und das harmonische Miteinander hier besonders. Hier freut sich jeder, dabei zu sein", sagt die Gesangspädagogin an der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich. Mit dem Frauenchor 1979 Plaid, dem MGV 1870 Bassenheim, dem MGV Mückeln und dem Jungen Chor Mückeln boten vier Chöre und die Gesangssolisten Ingrid Wagner und Horst Lorig sowie Klauspeter Bungert am Klavier sakralen Gesang und Werke von Franz Schubert, Felix Mendelsohn-Bartholdy sowie Franz Lehar dem Publikum dar.