Trainieren für das Sportabzeichen

Trainieren für das Sportabzeichen

Der TuS 05 Daun bietet ab Montag, 4. April, ab 18 Uhr wieder Trainingszeiten und Abnahmen des Deutschen Sportabzeichens im Wehrbüschstadion an. Für die Schwimmdisziplinen finden die Trainingszeiten und Abnahmen des Deutschen Sportabzeichens im Hallenbad jeweils dienstags, 18.30 bis 19.30 Uhr (außer in den Schulferien), statt.

Radfahrprüfungen sind jeweils nach Absprache auf dem Maar-Mosel-Radweg.
Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes und wird für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Wer es in Angriff nehmen will, braucht nicht in einem Verein zu sein. Kinder und Jugendliche legen die Prüfung kostenlos ab, von den Erwachsenen verlangt der Sportbund eine Gebühr von drei Euro. red
Ansprechpartner: Klaus Kiefert, Aachener Straße 4, Daun, Telefon 06952/985426; Erwin Fritzen, Jasminweg 2, Daun, Telefon 06592/4177.

Mehr von Volksfreund