Trauer um Priester Hugo Finken

Trauer um Priester Hugo Finken

Der Priester und Religionslehrer Hugo Finken ist nach schwerer Krankheit im Alter von 82 Jahren gestorben. Hugo Finken stammte aus Schüller.

Das Abitur machte er in Prüm, das Theologiestudium absolvierte er in Trier. 1957 wurde er zum Priester geweiht. Er war Kaplan in Koblenz, dann in Münstermaifeld Religionslehrer am Gymnasium und Leiter des Internats. Von 1970 bis 1993 war er Religionslehrer am Dauner Geschwister-Scholl-Gymnasium - bei gleichzeitiger Einbindung in die Pfarrei. 1999 wurde er Seelsorger im Seniorenheim Regina Protmann in Daun. Seinen Priesterberuf bezeichnete er einmal als "wunderschön und heiter". bb
Das Sterbeamt ist am Freitag, 5. Juli, um 14 Uhr in der St.-Nikolaus-Kirche Daun, anschließend die Beerdigung.

Mehr von Volksfreund