Treffpunkt Bibliothek

Die bundesweite Kampagne "Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek" findet dieses Jahr zum ersten Mal statt. In der Zeit vom 24. bis 31. Oktober werben die Bibliotheken - die am stärksten genutzten Kultur- und Bildungseinrichtungen in Deutschland - mit Ausstellungen, Vorlesestunden und vielen anderen Aktionen für die eigene Sache.

Daun. (red) Die vom Deutschen Bibliotheksverband e.V. ins Leben gerufene, erste bundesweite Aktionswoche "Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek" soll Auftakt sein für weitere jährliche Bibliothekskampagnen. Ihr Anliegen ist es, die Wirkung der Bibliotheken in Kultur und Bildung sichtbar zu machen und ihre Rolle in der Gesellschaft zu stärken.

Im Rahmen dieser Aktionstage kann man in der Kreisbibliothek in Daun eine Buchausstellung zum Thema "Abenteuerreisen in fremde Kulturen" während der Öffnungszeiten besuchen. Schon am Mittwoch, 22. Oktober, um 10 Uhr, wird das Bilderbuchkino "Der Tigerprinz" vorgeführt.

Am Donnerstag, 23. Oktober, hält der Kinderbuchautor Tino in der Kreisbibliothek eine Lesung. Sigrid Rößler informiert am Donnerstag, 30. Oktober, um 20 Uhr, in der Veranstaltung "Abenteuerreisen in fremde Kulturen" über Kinder- und Jugendbücher, Klassiker und auch Neuerscheinungen.

Die Kampagne wird unterstützt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und zahlreiche Prominente, wie Marietta Slomka, Wladimir Kaminer oder Tim Mälzer. Schirmherr ist Bundespräsident Horst Köhler.

Alle Veranstaltungen der Kampagne können im Internet unter www.treffpunkt-bibliothek.de abgerufen werden.