1. Region
  2. Vulkaneifel

Triathlon rund ums Schalkenmehrener Maar

Sport : Vulkan-Cross-Triathlon rund ums Maar

Laufen, radeln, schwimmen: Sportler strömen Ende Juli in die Vulkaneifel, um sich miteinander zu messen. Die Anmeldung ist bereits möglich.

Sportfreunde können sich den Samstag, 28. Juli, schon im Kalender markieren: Der SC Blau-Weiß Schalkenmehren richtet auch in diesem Jahr wieder einen besonderen Triathlon am letzten Juli-Wochenende aus. Dann steht das Maardorf ganz im Zeichen des Sports. Die Athleten können beim einzigen Cross-Triathlon im Westen Deutschlands im Vulkan schwimmen, das unebene Gelände mit dem Mountainbike erklimmen und ihre Kondition beim Crosslauf unter Beweis stellen.

Jeder Triathlet kann je nach Verfassung und Kondition aus verschiedenen Streckenlängen diejenige auswählen, die am besten zu ihm passt. Neben ambitionierten Sportlern ist ebenso der Nachwuchs willkommen. Auch Staffeln wird die Möglichkeit geboten, beim einzigen Cross-Triathlon im Südwesten Deutschlands an den Start zu gehen. Auch für Einsteiger gibt es ein Angebot: Mit dem GesundLand Vulkaneifel-X-Triathlon können Neulinge den Cross-Triathlon auf einer kurzen Strecke kennenlernen.

Ein Höhepunkt: Im Rahmen des Vulkan-Cross-Triathlon wird auch die Deutsche Meisterschaft im Cross Triathlon ausgetragen.

Am Abend werden alle erfolgreichen Triathleten bei der Siegerehrung mit Preisen ausgezeichnet, bevor es zum Abschluss ins Festzelt geht. Hier spielt eine Band zum Tanz auf, um den Tag ausklingen zu lassen.

Der Eintritt zur abendlichen Veranstaltung ist für alle Sportler und jeweils eine Begleitperson kostenlos.

Die Anmeldung zum Triathlon in Schalkenmehren ist noch bis Samstag, 14. Juli, im Internet möglich.

 Athleten können sich beim Vulkan-Cross-Triathlon messen.
Athleten können sich beim Vulkan-Cross-Triathlon messen. Foto: GesundLand Vulkaneifel

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Deutschen Meisterschaft gibt es online unter:
www.cross-triathlon-schalkenmehren.de