Trödelmarkt am Fuße der Burg in Kerpen

Dorftrödelmarkt : Trödelmarkt am Fuße der Burg in Kerpen

Der zweite Kerpener Dorftrödelmarkt findet am Sonntag, 18. August, statt. Der Markt ist zwischen 9 und 17 Uhr, der Aufbau ist ab 8 Uhr vorgesehen. Die Bürger von Kerpen, aber auch Interessierte aus der Umgebung, sind eingeladen, mitzumachen und ihre Trödelwaren zu verkaufen.

Schon der erste Dorftrödelmarkt in Kerpen im Mai 2017 hatte sich als voller Erfolg herausgestellt. Ein halbes Hundert Stände hatte Bewohner wie Besucher zur Erkundungstour durch das Dorf am Fuße der Burg gelockt. Aber auch die Dorfbewohner selbst haben die Möglichkeit gerne genutzt, ihre Nachbarn zu besuchen und dort durch Tische und Kisten zu stöbern – sicher hat auf diese Weise die eine oder andere Preziose auf kurzem Weg innerhalb des Dorfes ihren Besitzer gewechselt. Erstmals wird auch die große Freifläche am Fuß der Burg als Verkaufsfläche für die auswärtigen Gäste genutzt; weiterhin wird dort auch für das leibliche Wohl gesorgt werden.

Für alle Kerpener ist die Teilnahme kostenlos. Für Auswärtige wird ein kleiner Teilnahmebeitrag fällig.
Informationen gibt es online unter https://dorftroedel-kerpen.webnode.com
oder per Mail unter
dorftroedel.kerpen@gmail.com

Mehr von Volksfreund