Trommeln für Waisenkinder in Ghana

Gillenfeld · Der in Gillenfeld lebende Musiker Zuuka Iliasu aus Ghana und sein Freund Tanko, der ihn derzeit besucht, laden ein zum Trommeln für die afrikanischen Kinder, die vom Strotzbüscher Förderverein Teepalig Waisenkinder Ghana unterstützt werden. Der Workshop ist am Sonntag, 27. Januar, von 14 bis 17 Uhr im Pfarrheim Gillenfeld.

Die Teilnahme kostet 30 Euro, wovon jeweils fünf Euro an den Verein gespendet werden. Zuuka und Tanko möchten beim Trommeln afrikanische Lebensfreude vermitteln. red
Anmeldung: Zuuka Iliasu, Telefon 0152/27875748, oder E-Mail: daladi2002@yahoo.com

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort