Turmwächterin erzählt Geschichten aus Kerpen

Turmwächterin erzählt Geschichten aus Kerpen

Mit der Turmwächterin durch Kerpen: Jeden Mittwoch vom 3. Juli bis zum 21. August führt Birgit Becker ab 15.30 Uhr als Turmwächterin durch den historischen Ortskern und zur Burg. Dabei erzählt sie Geschichten von der frühen Adelsburg, über die Grafschaft Kerpen, dem Burgherrn Fritz von Wille, der die Eifel wie kein anderer malte, und Alfred Andersch als weiterem prominenten Bewohner der Burg.

Diverse Geräusche und auch Musik begleiten den Rundgang. red
Die Teilnahme kostet 5 Euro für Erwachsene und 12 Euro für Familien. Treffpunkt für die etwa 1,5-stündige Führung ist die Bushaltestelle in der Fritz-von-Wille-Straße. Eine Anmeldung ist erwünscht bei Birgit Becker, Telefon 06593/80627.

Mehr von Volksfreund