1. Region
  2. Vulkaneifel

TuS 05 Daun leuchtet Platz mit neuer LED-Technik aus

Sport : Fester Tritt und gute Sicht auf dem Sportplatz des TuS 05 Daun

Der TuS 05 Daun hat eine neue LED-Lichtanlage auf seinem Kunstrasenplatz installiert.

Die neue Kunstrasenanlage des TuS 05 Daun, die Techni- Sat-Arena, hat eine moderne LED Beleuchtungsanlage bekommen. Sparsam und ausreichend hell leuchtet sie nun den Platz aus und garantiert auch in den Abendstunden den Sportlern einen sicheren Tritt und den Zuschauern eine gute Sicht und das Ganze ist auch noch sparsam und umweltschonend. Denn ganz im Sinne des Umweltschutzes bedeutet die neue LED-Strahler-Anlage eine Stromersparnis von 73 Prozent im Vergleich zu der bisher genutzten alten Halogen-Installation.

Die Firma EILTEC aus Wiesbaum wurde mit der Installation beauftragt. Bereits am 04. September 2020 konnte die neue LED Anlage in Betrieb genommen werden. Die neue Anlage leuchtet den Sportplatz deutlich besser und gezielter aus. Dadurch wurden die  Sichtbedingungen im Trainings- und im Spielbetrieb nachhaltig verbessert.

Die Kosten des Umbaus in Höhe von 25 000 Euro wurden mit Unterstützung des Landes Rheinland Pfalz (über den Landessportbund), mit  Bundesmittel der PTJ (Projektträger Jülich, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit), mit Mittel der Verbandsgemeinde Daun, mit der Unterstützung von Sponsoren sowie mit einem erheblichen Eigenanteil des TuS 05 Daun gestemmt.

„Der TuS 05 Daun ist stolz auf seine neue umweltschonende Lichtanlage und bedankt sich herzlich bei Allen für die großzügige und unbürokratische Unterstützung“, teilt Pressesprecher Walter Jendel mit.