Über Stock und Stein durch die Vulkaneifel

Über Stock und Stein durch die Vulkaneifel

Die Vulkaneifel rund um Daun ist eine Landschaft, die sich ideal dafür eignet, mit dem Mountainbike erkundet zu werden. Da sich auch immer mehr einheimische Jugendliche dafür begeistern, haben sich fünf Vereine zusammengeschlossen, um die Sportart zu fördern.

Darscheid/Daun. Mit dem Fahrrad über Stock und Stein rund um die Dauner Maare: Die Mountainbike-Abteilung des Sportvereins (SV) Darscheid hat ein Nachwuchsprojekt ins Leben gerufen, um mehr junge Menschen für ihren Sport zu begeistern. Für diese auf den Namen MTB Eifelkids getaufte Initiative haben die Sportler in der Vulkaneifel ein Netzwerk von insgesamt fünf Vereinen aufgebaut. Dazu gehören neben dem SV Darscheid der SV Büchel, der Ski-Langlauf-Verein Ernstberg, der SV Üdersdorf und die DJK Waldkönigen. Die jeweiligen Ansprechpartner präsentieren sich samt der Trainingsangebote auf einer eigenen, gemeinsamen Internetseite. Ausfahrten an mehreren Tagen

Auf ihren Touren fahren die Eifelkids durch die Landschaft rund um die Dauner Maare. Devise ist dabei, dass die Ausfahrt nicht nur Spaß macht, sondern die Schönheit der Landschaft natur- und umweltbewusst erradelt wird. Durch den Zusammenschluss der Vereine können die Eifelkids beim Radsport an mehren Tagen in der Woche betreut werden. Auch soll so eine Teilnahme der sportlichen Jugendlichen an den Mountainbike-Rennen in der Region organisiert werden. Um dem Mountainbike-Nachwuchs die erforderlichen Fahrtechniken zu vermitteln, gibt es auch speziell ausgebildete Trainer. Die Fahrradfans der fünf Vulkaneifel-Vereine haben auch vor, Kontakte zu den Schulen in der Region zu knüpfen. Dort wollen sie für ihre Sportart werben und noch mehr Jugendliche für den abenteuerlichen Ritt über Stock und Stein begeistern. Das vereinsübergreifende Angebot steht auch den anderen Mitgliedern der Vereine offen. red mtb-eifelkids.de

Mehr von Volksfreund