1. Region
  2. Vulkaneifel

Üdersdorf, Trittscheid und Tettscheid beraten über Zukunft

Üdersdorf, Trittscheid und Tettscheid beraten über Zukunft

"Wie können wir gemeinsam unsere drei Ortsteile für eine gute Zukunft aufstellen?" lautet der Titel eines Vortrags mit Diskussion, zu dem die Ortsgemeinde Üdersdorf alle Bürger von Üdersdorf, Trittscheid und Tettscheid für Freitag, 8. April, um 19 Uhr in die Alte Schule in Üdersdorf einlädt. Bernd Gard, selbst Ortsbürgermeister und Berater für dörfliche Entwicklung und Demografie, wird in einem zweistündigen Vortrag aufzeigen, wie sich Bürger bei der Verbesserung der dörflichen Lebensqualität und der Dorfentwicklung einbringen können.


Der Vortrag ist Auftakt für einen Beteiligungsworkshop, der am 29. April folgen wird. Hier können die Bürger mitwirken und Schwachstellen in der Gemeinde aufzeigen sowie Zukunftsvorstellungen und Ziele definieren.
Im Rahmen des Workshops soll erarbeitet werden, wie die drei Ortsteile lebens- und liebenswerter gestaltet werden können. red