1. Region
  2. Vulkaneifel

Ulrike Bliefert liest aus ihrem Eifel-Thriller "Die Samariterin" in Hillesheim

Literatur : Ulrike Bliefert liest aus ihrem Eifel-Thriller

(red)  Die bekannte Film- und TV-Schauspielerin Ulrike Bliefert liest am Donnerstag, 29. November, ab 19.30 Uhr im Café Sherlock im Kriminalhaus in Hillesheim aus ihrem gerade erschienenen Eifel-Thriller „Die Samariterin“.

Zum Inhalt: Susanne Kleinschmitt lebt in einem alten Forsthaus in der Eifel. Sie ist die sprichwörtliche Samariterin. Sie pflegt. Sie hilft. Doch sie kann auch anders. Als sie sich mit einem Häftling der JVA Diez einlässt, gerät ihr Leben aus den Fugen ... Bliefert wurde Ende der 70er in den Literaturverfilmungen „Jauche und Levkojen“ und „Nirgendwo ist Poenichen“ bekannt.

Eintritt: 14 Euro. Karten unter E-Mail: info@lesezeichen-hillesheim.de oder unter Telefon 06593/809433.