Umweltmobil sammelt Problemabfälle ein

Umweltmobil sammelt Problemabfälle ein

Das Umweltmobil ist im September wieder im Landkreis Vulkaneifel unterwegs und sammelt Problemabfälle direkt an der Haustüre ein. Hierzu gehören zum Beispiel Lacke, Farben, Verdünnung, Säuren, Laugen, Photochemikalien, Altmedikamente, Batterien, Pflanzenschutzmittel, Chemikalien, Bremsflüssigkeit und Altöl.


Anmeldung bis Freitag, 21. August per Umweltscheck für Problemabfälle aus dem Abfallratgeber, per Fax an 06592/985033, per E-Mail an reinhard.adrian@vulkaneifel.de oder im Internet unter <%LINK auto="true" href="http://www.vulkaneifel.de" class="more" text="www.vulkaneifel.de"%> unter Abfallwirtschaft. Bei Anmeldung per Fax oder E-Mail bitte auch die abzuholenden Problemabfälle aufführen.
Die Termine für die Abholung sind: Verbandsgemeinde (VG) Hillesheim, Dienstag, 8. September; VG Gerolstein, Mittwoch, 9. September; VG Daun, Donnerstag, 10. September und Freitag, 11. September; VG Kelberg, Montag, 14. September. red