| 13:31 Uhr

Unbekannte verwüsten Grab auf dem Friedhof Weidenbach

FOTO: Frank Goebel
Weidenbach. Störung der Totenruhe und Diebstähle meldet die Polizei Daun: Unbekannte haben im Zeitraum zwischen dem 20. Januar und dem 12. Februar mehrer Gegenstände von einem Grab auf dem Friedhof Weidenbach (Vulkaneifelkreis) entfernt. Redaktion

Der oder die Täter haben mehrfach ein Gesteck von dem Grab entfernt und es hinter eine Hecke oder in den Abfallcontainer geworfen. Dort wurde es jeweils wieder gefunden.

Ein auf dem Grab stehender Steinengel (Höhe circa 30 Zentimeter) sowie die Verglasung der fest installierten Grablampe wurden ebenfalls entfernt. Sie wurden gestohlen.

Dies stelle, neben dem Diebstahl, eine Störung der Totenruhe dar und könne mit einer Freiheitsstrafe geahndet werden, teilt die Polizei mit.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Daun, Telefon 06592/96260.