1. Region
  2. Vulkaneifel

Unbekannte zertreten Rundhölzer

Unbekannte zertreten Rundhölzer

Unbekannte Täter haben nach Polizeiangaben zwischen Mittwoch, 20. Juli, und Dienstag, 26. Juli, 17 Rundhölzer eines entlang des Radweges verlaufenden Zaunes durchgeschlagen oder durchgetreten. Mit dem Zaun wird der Radweg zu den Bahngleisen abgegrenzt und gesichert.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 1000 Euro beziffert. redHinweise an die Polizei Gerolstein, Telefon 06591/95260.volksfreund.de/blaulicht