Unbekannter betrügt Frau um 40 Euro

Unbekannter betrügt Frau um 40 Euro

Die Polizei sucht einen Betrüger, der am Montag in einer Metzgerei in Nohn eine Verkäuferin um 40 Euro betrogen haben soll. Gegen 10.30 Uhr soll der Mann, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, in der Metzgerei für einen geringen Betrag eingekauft und mit einem 100-Euro-Schein bezahlt haben.

Nachdem die Verkäuferin das Wechselgeld zurückgegeben hatte, habe der Mann sich beschwert, zu wenig Wechselgeld erhalten zu haben, und die Verkäuferin verwirrt, so dass später 40 Euro in der Kasse fehlten.
Der Mann wird laut Polizei so beschrieben: 25 bis 30 Jahre alt, untersetzt, kurze schwarze Haare, sprach akzentfrei und hatte eine Umhängetasche der Marke Puma mit. Er war mit einem silber-grauen Kombi aus dem Zulassungsbezirk Saarbrücken (SB) unterwegs. redHinweise an die Polizei Daun, Telefon 06592/96260.