1. Region
  2. Vulkaneifel

Unbekannter entsorgt Reste von Schafböcken

Unbekannter entsorgt Reste von Schafböcken

Ein Fall von illegaler Entsorgung von Schlachtabfällen ist der Polizei Gerolstein am Montag, 19. Dezember, gemeldet worden. Demnach habe ein Unbekannter in einem Waldgebiet linksseitig der L 27 die Überreste von zwei Schafböcken entsorgt.

Es handelte sich laut Polizei um kleinere, schwarz-braune Schafe mit langer, zotteliger Wolle und ausgeprägten Hörnern. Daher könnten es Haustierschafe der Rasse "Skudden" gewesen sein.Diese Schafrasse komme in der Region selten vor, eventuell habe jemand Kenntnis davon, wer solche Schafe halte beziehungsweise gehalten habe. Die Abfälle wurden auf Kosten der Gemeinde ordnungsgemäß entsorgt. redZeugenhinweise an die Polizeiwache Gerolstein, 06591/95260.Weitere Polizeimeldungenvolksfreund.de/blaulicht