1. Region
  2. Vulkaneifel

Blaulicht: Unbekannter Fahrer zerstört Ruhebank und flüchtet

Blaulicht : Unbekannter Fahrer zerstört Ruhebank und flüchtet

Ein unbekannter Fahrzeugführer hat in dem Zeitraum vom 23., bis 29. Oktober, 14 Uhr, mit einem unbekannten Fahrzeug, wahrscheinlich einem Land- oder Forstfahrzeug, in Gerolstein-Müllenborn, am Rande eines Wirtschaftsweges "Auf Schocken", eine Ruhebank komplett zerstört.

Das teilt die Polizei mit.

Der Unfallfahrer entfernte sich dann vom Unfallort, ohne sich als Verursacher des Schadens zu melden. Hinweise hierzu nimmt die Polizei in Gerolstein, Telefon 06591-95260, oder die Polizei in Daun, Telefon 06592-96260, entgegen.