Unfall: Radler missachtet Vorfahrt

Unfall: Radler missachtet Vorfahrt

Ein 64-jähriger Radfahrer vom Niederrhein hat einen Unfall mit einem Motorradfahrer verursacht. Der Radler wurde leicht verletzt und ins Krankenhaus nach Gerolstein gebracht.

Am Montagmittag war der Radfahrer von der Kreisstraße aus Richtung Birgel nach rechts Richtung Oberbettingen abgebogen.
Dabei übersah er ein aus Richtung Hillesheim kommendes Motorrad. Der Motorradfahrer bremste, er stieß aber trotzdem gegen das Fahrrad. Der Motorradfahrer wurde nicht verletzt. Ihn erwartet aber eine Anzeige, da er keinen Führerschein besaß und sein Fahrzeug nicht versichert war.red

Mehr von Volksfreund