Unfall unter Alkoholeinwirkung

Unfall unter Alkoholeinwirkung

Daun. (red) Alkohol und fehlerhaftes Abbiegen waren die Ursachen eines Verkehrsunfalles am 29. April um 21.30. Ein 26-jähriger PKW-Fahrer wollte auf der B 257 (Kreisel Gartenstraße) in Daun den Kreisel an der zweiten Ausfahrt auf die L 46 in Richtung Daun-Rengen zu verlassen.

Aufgrund seiner Fahruntüchtigkeit verließ er den Kreisel nicht an der Ausfahrt, sondern an der Einfahrt der L 46. Hier prallte er mit einem PKW zusammen, der ordnungsgemäß in den Kreisel einfahren wollte. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Ein Alkotest ergab beim Verursacher einen Wert von 1,46 Promille, gen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, der Führerschein wurde sichergestellt.

Mehr von Volksfreund