Unfallflucht mit 1,9 Promille

Mehren. (red) Auf der Bundesstraße 410 zwischen Mehren und Ellscheid ereignete sich am Freitag gegen 18.15 Uhr ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Ein 32-jähriger PKW-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Hillesheim geriet infolge seines erheblichen Alkoholkonsums mit seinem Fahrzeug teilweise auf die Gegenfahrbahn.

Dabei stieß er mit seinem Außenspiegel gegen den Außenspiegel des entgegenkommenden Fahrzeugs. Anschließend flüchtete der PKW-Fahrer. Er wurde jedoch kurz darauf ermittelt. Ein Alkohol-Test ergab einen Wert von 1,9 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt, und dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.