Ungleiche Rempelei: Auto schrammt LKW und schleudert gegen die Leitplanke

Ungleiche Rempelei: Auto schrammt LKW und schleudert gegen die Leitplanke

Ein Autofahrer hat am Freitagabend nach einem Überholvorgang einen LKW übersehen. Der Fahrer berührte den LKW mit seinem Auto, als er bei Mehren wieder auf die rechte Spur der A1 wechseln wollte.

Durch den Zusammenstoß wurde er gegen die Leitplanke geschleudert. Glücklicherweise wurde er nur leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in unbekannter Höhe.
Der Unfall passierte auf der Fahrbahn in Richtung Autobahnkreuz Vulkaneifel.

Im Einsatz waren die Autobahnpolizei Schweich, das DRK aus Manderscheid und Daun mit Notarzt sowie die Feuerwehren aus Daun und Mehren.

Mehr von Volksfreund