1. Region
  2. Vulkaneifel

Unsere Tipps: Alte Geschichten und frisches Brot

Unsere Tipps: Alte Geschichten und frisches Brot

Heute: Die Turmwächterin geleitet heute Besucher durch Kerpen. Gästeführerin Birgit Becker entführt die Teilnehmer in längst vergangene Zeiten und versorgt sie auf einem Rundgang durch das Dorf und zur Burg mit Informationen und Geschichten.

Der Bogen spannt sich von der frühen Adelsburg über die Geschichte der Grafschaft Kerpen. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr an der Bushaltestelle.
Kosten: fünf Euro für Erwachsene und zwölf Euro für Familien. Anmeldung unter Telefon 06593/80627.

Demnächst: Die Eifelverein-Ortsgruppe Müllenborn nimmt am Sonntag, 25. August, den Gerolsteiner Felsenpfad unter die Füße. Auf der acht Kilometer langen mittelschweren Tour erfahren die Teilnehmer von Wanderführer Eddy Klaeren Wichtiges über die erd- und kulturgeschichtliche Zeit der Region. Abfahrt mit Autos nach Gerolstein ist um 14 Uhr am Gemeindehaus in Müllenborn.

Und das noch: Die Gemeinde Strohn feiert am Samstag und Sonntag, 31. August und 1. September, ihr Dorf- und Backfest. An beiden Tagen werden im Steinofen gebackene Brote und Hefekuchen mit unterschiedlichem Belag angeboten. Der Eifelverein bietet am Sonntag ab 10 Uhr Wanderungen an. Ein Kinderflohmarkt lockt am Samstag ab 14 Uhr und Sonntag ab 11 Uhr auf den Festplatz. red
Mehr Termine täglich auf der Service-Seite, montags und donnerstags auf der Seite"Nicht verpassen!" sowie unter www.volksfreund.de/termine