Unsere Tipps: Hassknecht, Klavierkonzert und Jazz

Heute: Er ist der Star der ZDF heute-show: Hans-Joachim Heist alias Gernot Hassknecht. Mit seiner Show "Das Hassknecht-Prinzip - In zwölf Schritten zum Choleriker" tritt er heute um 20 Uhr im Gerolsteiner Lokschuppen auf.



Morgen: Bei den Hillesheimer Klavierkonzerten spielt am Sonntag, ab 17 Uhr Pervez Mody Werke von Frédéric Chopin und Alexander Skrjabin im Rathaussaal Hillesheim. Der Eintritt kostet zwölf Euro. Für Schüler, Azubis und Studenten ist der Eintritt frei. Veranstalter ist das KEB-Bildungswerk Hillesheim.

Demnächst: Swing, Pop und Funk bietet die Jazzbigband Opus 78 am Freitag, 21. März, 20 Uhr, im Haus Beda in Bitburg. Karten kosten acht und zwölf Euro.

Und dann noch: Die St. Anna Kirche in Gerolstein feiert am Sonntag, 30. März, 18 Uhr, ihr 200. Jubiläum. Das Kammerensemble des Gerolsteiner Sinfonieorchesters spielt Kompositionen von Georg Philipp Telemann, Arcangelo Corelli und das selten zu hörende Concerto a-moll von Nicola Fiorenza für Blockflöte und Violinen. red
Mehr Termine finden Sie täglich auf der Service-Seite, montags und donnerstags auf der Seite "Nicht verpassen!" sowie online unter: www.volksfreund.de/termine

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort