Unter die Leitplanke

ÜDERSDORF. (mh) Schwer verletzt wurden eine 39-jährige Motorradfahrerin und ein 52-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Freitag Nachmittag zwischen Niederstadtfeld und Üdersdorf. Eine Gruppe von acht Motorradfahrern befuhr die L 65. Weil sie laut Polizei vermutlich zu schnell unterwegs war, musste die 39-Jährige vor einer scharfen Kurve stark abbremsen.

Dadurch glitt das Hinterrad weg und sie rutschte mit dem Krad unter einer Leitplanke durch, wodurch sie am Beckenbereich erheblich verletzt wurde. Der nachfolgende 52-jährige Motorradfahrer erkannte die Unfallsituation und bremste ebenfalls stark. Dadurch blockierte sein Vorderrad, er stürzte und zog sich dabei ebenfalls schwere Verletzungen zu. Zur raschen Versorgung der Unfallopfer wurde der Rettungshubschrauber angefordert, mit dem die Verletzten ins Krankenhaus gebracht wurden.