Unternehmer müssen besonders vorsorgen

Unternehmer müssen besonders vorsorgen

Was man als Unternehmer bei den Themen Testament und Vorsorgevollmacht beachten sollte. Darum geht es beim nächsten Thementreff im Rahmen der Initiative "Gründen auf dem Land" am Donnerstag, 8. September.

Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im Technologie- und Gründerzentrum Daun in Nerdlen. Notar Martin Eimer informiert über die Besonderheiten. Schließlich sind Unternehmer, Gesellschafter oder Geschäftsführer im Ernstfall mehr als andere Personen auf einen Bevollmächtigten angewiesen. Die Teilnahme ist kostenfrei. red
Es wird um Anmeldung bis heute gebeten: Telefon 06592/933-200, E-Mail: christina.kirst@vulkaneifel.de

Mehr von Volksfreund