1. Region
  2. Vulkaneifel

Unterstützung für junge Tennisspieler

Unterstützung für junge Tennisspieler

Mehren. (red) Christa Ferber und Luise Lanser, Vorstandsmitglieder des Vereins zur Förderung der Jugendarbeit Vulkaneifel e.V.

haben dem Tennisclub Mehren eine Spende für die Jugendarbeit überreicht. Das Geld wird für Bälle (Medenspiele und Training) verwendet.

Trainer Christian Froitzheim (Stadtkyll) hat den Vorschlag gemacht, im Jugendbereich mit dem TC Niederstadtfeld zu kooperieren. Schon im November gehen die Jugendlichen zusammen in die Halle der Tennisschule Schüller in Gerolstein. 2011 schickt die Spielgemeinschaft zusätzlich zur Bambini-Mannschaft auch eine männliche U 18- sowie eine weibliche U 15-Mannschaft ins Rennen.