Unterwegs im Hinterbüsch

Unterwegs im Hinterbüsch

Mitten durch den Hinterbüsch geht es am Sonntag, 4. August, mit dem Eifelverein Üdersdorf. Die leichte bis mittelschwere Halbtagswanderung beginnt um 14 Uhr am Dorfbrunnen in Üdersdorf und dauert dreieinhalb Stunden.


Mit Autos geht es in Fahrgemeinschaften nach Deudesfeld zum Parkplatz Kuhtränke Richtung Bettenfeld. Von dort aus führt der Weg über das Jungenland und den Landesblick am Rande des Mehrfelder Maares ins Tal der kleinen Kyll, am Speicherbach entlang wieder nach Deudesfeld zurück. Eine Einkehr im Hotel zur Post ist vorgesehen. Wanderführer sind Hans-Georg und Hanne Ahrend. red