1. Region
  2. Vulkaneifel

Urlaub bei Derrick und Sherlock Holmes

Urlaub bei Derrick und Sherlock Holmes

Im ehemaligen Hotel Fasen sind künftig bekannte Ermittler aus Film und Literatur Gastgeber für Hobby-Ermittler. Zur Eröffnung schnüffelten auch Jacques Berndorf und das Duo "Toto & Harry" in den zehn Themenzimmern.

Hillesheim. (as) Hillesheim ist um eine Krimi-Errungenschaft reicher: Im ehemaligen Hotel Fasen hat das erste Krimihotel Deutschlands geöffnet und bietet mit zehn Themenzimmern, die jeweils einem berühmten Ermittler, Autor oder Krimi gewidmet sind, Hobby-Ermittlern eine standesgemäße Herberge. Ob dem so ist - davon haben sich gestern geladene Gäste im Rahmen der offiziellen Eröffnung überzeugt. Auch Wirtschaftsminister Hendrik Hering, Eifel-Krimi-Autor Jacques Berndorf und das Duo "Toto & Harry" aus dem Ruhrgebiet ermittelten in den Zimmern von Sherlock Holmes, Derrick, Miss Marple & Co. Wirtschaftsminister Hering betonte, dass Hillesheim mit der Einrichtung eines solchen Hotels seinen Status als Krimi-Hauptstadt weiter ausbaue: "Das alles ist Wirtschaftsförderung. Darüber werden Hunderte Arbeitsplätze gesichert."

Über 200 000 Euro hat die Umgestaltung des ehemaligen Hotels Fasen gekostet. Dass sich diese Investition gelohnt hat und sich die Betten in den zehn Themenzimmern bald füllen werden, davon ist Direktor Christoph Böhnke überzeugt: "Ich denke, spätestens ab kommendem Wochenende werden die ersten Gäste in den Krimi-Zimmern übernachten."