Verein ehrt Sportabzeichen-Träger

Verein ehrt Sportabzeichen-Träger

Daun. (red) Der TuS 05 Daun hat die 19 Sportlerinnen und Sportler geehrt, die die Prüfung für das Sportabzeichen bestanden haben. Besonders geehrt wurden diejenigen, die sich 25 Mal oder öfter dieser Prüfung gestellt haben.

Es waren Stefan Richter (25 Mal), Achim Kugel (30), Erwin Fritzen (30), Gisela Kannenberg (30), Irmgard Kiefert (30), Walter Litzbarski-Marx (35) und Immo Betzler (35).

Auch sechs Familien absolvierten das Familiensportabzeichen: Familie Schulz (vier Teilnehmer) zum zweiten Mal, Familie Zimmer (drei Teilnehmer) zum zweiten Mal, Familie Lange (drei Teilnehmer) zum zweiten Mal, Familie Kannenberg (vier Teilnehmer) zum 27. Mal und Familie Kiefert (drei Teilnehmer) zum 30. Mal. Die Ehrung im TuS-Treff nahmen der erste Vorsitzende Frank Wieber und der Abteilungsleiter Breitensport Klaus Kiefert vor.

Im nächsten Jahr 2010 gibt es wieder den Wettbewerb für die Mannschaften vom Sportbund Rheinland.