1. Region
  2. Vulkaneifel

Verkehrsunfall: Fahrer schwer verletzt

Verkehrsunfall: Fahrer schwer verletzt

Neroth. (red) Bei einem Verkehrsunfall in den frühen Morgenstunden des 22. Juni erlitt ein 19-jähriger PKW-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Gerolstein schwere Verletzungen. Er fuhr auf der Kreisstraße 33 aus Richtung Neroth kommend in Richtung Gees/Gerolstein, als er im Bereich einer langgezogenen und unübersichtlichen Linkskurve zunächst nach links von der Fahrbahn abkam.

Im angrenzenden Böschungsgelände überschlug sich der PKW dann mehrmals und schleuderte nach etwa 50 Metern wieder zurück auf die Fahrbahn. Der junge Fahrer musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden, der Schaden beträgt rund 15 000 Euro.