1. Region
  2. Vulkaneifel

Verkehrsunfall mit Personenschaden

POLIZEI : Zusammenstoß: Zwei Menschen leicht verletzt

Ein 41-jähriger und ein 18-jähriger Autofahrer sind bei einem Unfall am Mittwoch in Dreis-Brück leicht verletzt worden.

(red) Ein 41-jähriger und ein 18-jähriger Fahrer sind bei einem Unfall am Mittwoch leicht verletzt worden. Gegen 6.35 Uhr stießen beide mit ihren Autos frontal zusammen. Dabei wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf  12 000 Euro. Unfallursache war laut Polizei, dass der 18-Jährige in einer langgezogenen, leicht ansteigenden Kurve mit seinem Wagen auf den linken Fahrstreifen ausscherte, um einen vor ihm fahrenden Lastwagen mit Auflieger zu überholen, und den entgegenkommenden Wagen des 41-Jährigen zu spät bemerkte. Trotz Vollbremsung   kam es zur Kollision.