1. Region
  2. Vulkaneifel

Verwaltungsgericht Trier entscheidet über Bau von Freizeitweg

Gerichtsentscheid : Verhandlung zur Westeifel-Bahnstrecke: Wird es ein Freizeitweg?

(red) Beim Verwaltungsgericht Trier findet am Dienstag, 29. Juni, um 12:00 Uhr die Verhandlung bezüglich des Widerspruchs der Interessengemeinschaft Westeifelbahn e. V. zu der vom Bundesland Rheinland-Pfalz genehmigten Freistellung der seit dem Jahr 2000 stillgelegten Bahnstrecke von Gerolstein nach Prüm statt, damit dort ein Freizeitweg gebaut werden kann.

Bekanntlich sind die Bahnbefürworter damit nicht einverstanden.